Das HEINRICH KIPP WERK verwendet Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu dem Thema Cookies.Einverstanden
Warengruppen

Bohrbuchsen (Positionierbuchsen) von KIPP

Bohrbuchsen, auch als Positionierbuchsen bezeichnet, sind praktische Normelemente die dabei helfen, den Bohrer direkt in die Bohrvorrichtung zu führen. Der Einsatz von Bohrbuchsen vereinfacht und optimiert somit den Bohrprozess am Arbeitsplatz. Aufgrund der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten werden sie auch als Positionierbuchsen verwendet. Bohr- und Positionierbuchsen von KIPP ermöglichen einen standardisierten Bohrvorgang und erleichtern Positionieranwendungen im Maschinenbau und Anlagenbau. In Kombination mit KIPP Arretierbolzen oder Positionierstiften unterstützen sie Fixiervorgänge und erleichtern die Ausrichtung von Montagestücken. Daher werden die Buchsen auch in anderen Industriezweigen, wie zum Beispiel der Automobilbranche, eingesetzt.

Bei KIPP finden Sie Bohrbuchsen bzw. Positionierbuchsen nach DIN 179 und DIN 172 in verschiedenen Längen und Formen. Es werden sowohl Bundbohrbuchsen als auch zylindrische Bohrbuchsen im Onlineshop angeboten.

Bohrbuchsen DIN 172 – Bundbohrbuchsen

Bundbohrbuchsen von KIPP werden nach DIN 172 aus Spezialeinsatzstahl gefertigt, gehärtet und geschliffen. Ihr überstehender Bund zeichnet sie aus. Dieser verhindert, dass die Buchse bei Verwendung durch die Aufnahme gedrückt werden kann.

Unterschieden werden Bundbohrbuchsen in zwei Formen:

  • Form A: An einem Ende abgerundete Bohrung (Bundseite)
  • Form B: An beiden Enden abgerundete Bohrung

Bohrbuchsen DIN 179 – Zylindrische Bohrbuchsen

Bei Bohrbuchsen nach DIN 179 handelt es sich um zylindrische Bohrbuchsen. Sie werden aus Spezialeinsatzstahl hergestellt und ebenfalls gehärtet sowie geschliffen. Durch ihre zylindrische Form, lässt sich die Buchse bündig in die Aufnahme einpressen.

Zylindrische Bohrbuchsen gibt es in zwei Formen:

  • Form A: Bohrung an einem Ende abgerundet
  • Form B: Bohrung an beiden Enden abgerundet

KIPP Bohr- und Positionierbuchsen – Ihre Vorteile im Überblick:

  • Bohrpunkte müssen nicht wiederholt ausgemessen / angezeichnet werden
  • Bohrer läuft gerade und stabil, auch bei runden Werkstücken
  • Gleichbleibend gutes Ergebnis aufgrund eines festen Eindringwinkels
  • Leichtere und schnellere Positionierung von Werkstücken auf Montageplatten
  • Anpassung von Bohrungen zur passgenauen Aufnahme von Arretierbolzen

Warum Bohrbuchsen von KIPP?

Seit mehr als 100 Jahren steht KIPP für Zuverlässigkeit und Qualität. Durch die Spezialisierung im Bereich Normelemente garantieren Bohrbuchsen von KIPP nicht nur eine hohe Passgenauigkeit, sondern auch Langlebigkeit. Eine hohe Anzahl an Bohr- und Positionierbuchsen sind ab Lager verfügbar und werden schnell ausgeliefert. Auf Anfrage entwickeln wir für Sie gerne eine individuelle Sonderlösung.

Suche
MeinACCOUNTE-MailPasswort
Warenkorb
Artikelanzahl: 0
Summe: 0.00 CHF
Anzeigen
Schnellbestellung
Verfügbarkeit
Hier können Sie die Artikel-Verfügbarkeit prüfen.
Schweiz
Sitemap Drucken Newsletter Top
Copyright © 2021 HEINRICH KIPP WERK GmbH & Co. KG · Alle Rechte vorbehalten. Fon +49 (0) 74 54 / 793-0 · Fax +49 (0) 74 54 / 793-33